Reisestipendien

Neben dem Förderpreis werden für wissenschaftlich tätige Mitglieder der AGPD Reisestipendien ausgeschrieben. Bewerber sollten jünger als 40 Jahre sein und müssen einen Beitrag für die jeweilige Tagung angemeldet haben.
Die Stipendien sind mit jeweils 1000 € für internationale Kongresse und 500 € für nationale Kongresse dotiert.
Formlose Anträge werden an den Sprecher der AGPD gerichtet.

Zurück